Übergabe Medizinische Ausrüstung an zwei Krankenhäuser

Anfang Juli 2019 wurde von Rechenberg Klinik Bretten nicht benötigte Medizinische Ausrüstung darunter 150 Patentenbetten, Babybetten, Betttische, Infusionsständer, Rollstühlen und weitere wichtige Ausrüstungen an unsere Verein Somalia Medical Care e.V. aus Heidelberg gespendet. Der Verein hilft notleidende Menschen in Somalia. Die gespendeten Medizinische Ausrüstung kamen im September in Somalia an und würde die beiden Krankenhäuser Garoe General Hospital und Waberi Mother and Child Hospital verteilt.

Somalia ist eines der ärmsten Länder der Welt und es hat ein sehr schwaches Gesundheitssystem. Bürgerkrieg zerstört die Infrastruktur des somalischen Staates, einschließlich der Gesundheitseinrichtungen und die allgemeine Gesundheit der Bevölkerung wurde infolgedessen zerstört. nur wenige Organisationen leisten noch gesundheitsbezogene Dienstleistungen.
Mütter Sterblichkeit in Somalia gehören zu den höchsten der Welt. Einer von sieben somalischen Kindern stirbt, vor seinen fünften Geburtstag. Wiederaufbau im Gesundheitssektor leidet unter Mangel an Finanzielle Ressourcen, Fachpersonal und effektive Staatliche Struktur.

• Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt gerade 51 Jahre.
• Eine von 18 Frauen, sterben bei der Geburt.
• Ein Drittel aller Kinder unter fünf Jahren sind unterernährt.
• In einigen Regionen sind die Verstümmelung weiblicher Genitalien (FGM) nahezu 100 % der Frauen betroffen.

Das wichtigste öffentliche Krankenhaus in der Region Puntland, das Krankenhaus Garowe General wird etwa 10.000 Patienten jedes Jahr eingeliefert. Das in den 1970er Jahren erbaute Krankenhaus in Garowe verfügt über eine medizinische, chirurgische, pädiatrische und Entbindungsstation, allerdings kaum Medizinische Ausrüstung und wenige ausgebildete Personal. Mit der Ausrüstung aus Bretten könnten wir die zustand das Krankenhaus erheblich verbessern, die Personal könnten verrostete Betten und herunter gekommene Stuhle ersetzen, Der Leitung das Gesundheitseinrichtung sagt „Jetzt muss kein Patenten mehr auf der Boden schlafen“. Dank an Rechenberg Klinik in Bretten.

SOMCARE e.V. hatte immer die Vision die Medizinischen Sektor zu fördern und die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung in Somalia zu verbessern. Unser Verein bedankt für die  großzügige Spendende an aller Mitarbeiter des Rechenberger Klinik in Bretten, besonders die Unterstützung der Haustechniker der Klinik, sowie der Organisation Engagement global für die Übernahme der Transport kosten.

Beide Institutionen haben sehr viel dazu beigetragen, dass diese zwei Krankenhäuser in Somalia medizinische Ausrüstung erhalten und viele Patienten heute nicht mehr auf dem Boden, sondern auf einem Bett schlafen können.

Die Übergabe der Ausrüstung fand am 25.09.2019 in Garowe General Hospital und würde von der Somalische Nachrichtensender übertragen.