Somalia Medical Care e.V.

Der Verein Somalia Medical Care e.V., kurz SOMCARE, wurde am 01. Juli 2012 gegründet. Die Gründungsinitiative ging vom Deutschland lebende Somalische Immigranten mit medizinischer Kompetenz und Aktivisten, mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Hilfsorganisationen und soziale Entwicklung.

Der Verein ist beim Amtsgericht Mannheim als „eingetragener Verein“ registriert. SOMCARE ist als gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung (AO) anerkannt worden.

Somalia Medical Care setzt sich für eine bessere Gesundheitsversorgung in Somalia ein. Wir möchte die Müttersterblichkeit in Somalia verringern und setzt uns gegen die weibliche Genitalverstümmelung sowie Geburtsverletzungen ein. Außerdem liefert unsere Verein regelmäßig Medikamente von Deutschland nach Somalia, die dann in Krankenhäusern in verschiedenen Regionen Somalias verteilt werden.

Transparenz und Effizienz
Als kleine Verein hat SOMCARE e.V. keinen Verwaltungsaufwand. Unsere Einnahmen und Ausgaben werden  jedes Jahr in den Jahresberichten veröffentlicht. Zudem überprüfen auch die Finanzbehörden seit langem, ob Somalia Medical Care e.V. seine Mittel satzungsgemäß verwendet.